Troia – Die Wasserburg am Rio Sado

Immobilie mit Kunst am Bau

Immobilie mit Kunst am Bau

Skulpturen des Bankrotts haben Saison. Ob in Detroit oder vis-à-vis von Setubal im portugiesischen Alentejo.

Es müssen nicht Glasscherben und herumliegendes Mauerwerk, rissiger Asphalt und sprießende Pionierpflanzen sein, die den Hauch des Untergangs einatmen lassen. Es dürfen auch propere Häuser sein, frisch verlegte Rasenziegel, der Supermarkt, der seine Eröffnung auf den verklebten Auslagen datumslos ankündigt. H, B und so weiter oder auch zurück sind die gleichartigen Gebäude beschriftet, um den Alphabet_innen die räumliche Orientierung zu erleichtern. Mit Kindern, die dieser (Formen-)Sprache noch nicht mächtig sind, wurde bei der Planung nicht gerechnet. Doch, der planerischen Vollständigkeit halber sind vor dem Reihenhauskomplex auch Spielelemente angeordnet.
Weiterlesen