Geleaktes sowjetisches Geheimdokument aufgetaucht

Geheimdokument aufgenommen mit einem KOMZ Smartphone.

Geheimdokument aufgenommen mit einem KOMZ Smartphone.


Dem Leaken von geheimsten Dokumenten ist nicht beizukommen. Die sowjetische Geheimpolizei generalüberholte vor wenigen Tagen rüstige Schreibmaschinen aus dem DDR-Archiv von Angelerika Merkelowska, im guten Glauben, damit das Leaken geheimer Geheimdokumente verhindern zu können.

Dennoch wurde gestern ein Dokument veröffentlicht, das die geheimen Geheimdienste lieber im versperrbaren Aktenschrank sehen wollten.

Brisanzstufe: Tiefrot.