Der Strahlemann

Bergbau in Afrika bedeutet Ausbeutung. Ausbeutung von Rohstoffen und Menschen.
Der Reichtum Afrikas an Bodenschätzen hält riesige Ströme an Wanderarbeitern in Gang.

Hier Menschen auf der Suche nach einem besseren Leben und Verdienstmöglichkeiten. Dort Minenbetreiber, die systematisch verbrauchte Humanressourcen und unzufriedene Bergarbeiter austauschen. Weiterlesen

Selber schuld

Kriege, Hunger, Korruption und Aids. Afrika will sich nicht ändern. Die Grazer Zahnarztpraxisgehilfin schüttelt bedauernd den Kopf und meint damit wohl, beim „Neger“ ist das genetisch und und seine Defizite brauchen noch Verarbeitung. Weiterlesen

Antworten an Spammer

Auch Spammer freuen sich, wenn eine neue E-Mail in ihrem Postfach landet.

Seit hierzulande alle Telekommunikationsdaten gespeichert werden, antworte ich fleißig allen Spams. Ich habe mir drei Vorlagen gebastelt: Eine Antwort betreffend Anbote rund um den Penis, eine für Aktien-Empfehlungen und eine für legales Glücksspiel. Damit beantworte ich ca. 93 % aller Spams rasch und treffsicher. Weiterlesen

sand ins getriebe

„Der Wirtschaftsnobelpreisträger James Tobin schlug im Jahre 1972 die Besteuerung von Devisentransaktionen vor mit dem Ziel, ‚Sand ins Getriebe‘ der Finanzmärkte zu streuen.“

… heißt es auf dem okto.tv-blog von eing’SCHENKt. Weiterlesen

Ghana 2008

The African Cup of Nations wird vom 20. Jänner bis 10. Februar in Ghana ausgetragen. Ghana2008 ist nicht unbedingt ein Hype – in Europa. 16 Teams werden mit beherztem Fußball um den Titel kämpfen.

„Game over, Herr Bakary“, sagte der Sachbearbeiter zur Begrüßung und blätterte in seiner Akte. Weiterlesen

Kaffee ohne Krebs

Die heutige Online-Befragung der taz fördert beunruhigend geringes Wissen ihrer LeserInnen zu Tage.

Weit über 50 % bejahen die Frage, ob durch das Rauchverbot in Kaffehäusern nun die Tasse Kaffee ohne Krebsgefahr zu genießen sei.

Das ist völliger Blödsinn! Kaffee selbst beinhaltet Krebsgefahr. Weiterlesen