Teurer Freund – Ghost Dog II

„(1) Jeder ‚Daten‘-Halter ist verpflichtet, eine Bestandsnachweisung der von ihm gehaltenen ‚Daten, ZB E-Mails, Telefonate‘ zu führen, die auf dem Laufenden zu halten ist. (2) Jeder ‚Daten‘-Halter ist verpflichtet, der zuständigen Ortspolizeibehörde die ‚Verbindungsdatenlisten‘ auf Anfordern vorzulegen, Auskunft zu erteilen und seine ‚Daten‘ sowie Einrichtungen zur ‚Daten‘-Haltung (‚Server‘) jederzeit zur Besichtigung bereitzustellen.“

Die Zeitschrift Computerwelt wies vor zwei Jahren durch einen kleinen Kunstgriff auf die frappierende Ähnlichkeit heutiger Überwachungstendenzen mit faschistischen Systemen hin: Sie ersetzte im Reichs-Brieftaubengesetz der Nazis vom 10. Oktober 1938 das Wort Brieftauben durch technisch neuere Begriffe. Weiterlesen

Teurer Freund – Cher Ami I

Cher Ami, ca. Juni 1918

Cher Ami, ca. Juni 1918

Die Stadttaube ist einer der erfolgreichsten Kulturfolger und aus keinem Stadtbild wegzudenken. Aus Angst vor der Übertragung von Krankheiten soll das nun anders werden.

Aufgrund der wachsenden Verstädterung wird eine Verachtfachung der Taubenfamilie weltweit, auf 400 Millionen Individuen erwartet. Weiterlesen

Drei Mutmaßliche aus dem Morgenland!

Angesichts der aktuellen Bedrohung, die der gesamten Familie Menschheit an diesem 24. Dezember droht, muss ich Sie eindringlich warnen!

„Die meisten Menschen lieben ihn und fiebern ihm ungeduldig entgegen – für andere ist es der schlimmste Tag des Jahres: der Heilige Abend.“ Schreibt die Wiener Bezirkszeitung, Weiterlesen

Hl. Billa (© Antonio Fian)

oder warum fühle ich mich beim Einkauf bei Billa oft bloß so betrogen?

Die Billa-Kassierin ist hierzulande schon sprichwörtlich. Billa-Kassierin steht stellvertretend für schlecht bezahlt, ungute Arbeitszeiten, streng kontrolliert, hohen Arbeitsdruck und mieses Ansehen – kurz: sie ist ein Synonym für das neue Prekariat. Weiterlesen

100 Jahre

Ein Niemeyer Memorial für den von der Polizei ermordeten MST-Aktivisten Antônio Tavares Pereira

Ein Niemeyer Memorial für den von der Polizei ermordeten MST-Aktivisten Antônio Tavares Pereira

Heute begibt es sich, dass einer von uns 100 Jahre alt wird. Einer, der Architekt ist, also doch besser keiner von uns. Einer, der immer behauptete, dass der Marxismus das bessere Gesellschaftssystem ist. Weiterlesen